*


Hypnotherapie

"Es wird alles immer gleich ein wenig anders, wenn man es ausspricht"
                                                                                                                                       
Hermann Hesse


Eine Besonderheit meines Praxisspektrums ist die Anwendung von Hypnose bzw. Hypnotherapie beim Mentaltraining und Coaching (z.B. zur Reduktion von Lampenfieber und Auftrittsängsten) wie auch bei der Raucherentwöhnung und in der Bewältigung von Stress und Burnout.
Die Hypnose ist ein jahrtausendealtes, traditionsreiches Heilverfahren, aus dem sich die Hypnotherapie als moderne Therapieform entwickelt hat. Der entspannte Zustand, den man in Hypnose erreicht, wird als Trance bezeichnet und in der Regel als sehr angenehm erlebt. Im Alltag erlebt jeder von uns solche Trancezustände, z.B. wenn wir in das Lesen eines interessanten Buches vertieft sind, einen spannenden Film sehen oder einfach nur unseren Tagträumen nachhängen. Dann blenden wir alles andere um uns herum aus und sind ganz konzentriert auf das, was wir gerade tun. Ähnliches passiert auch, wenn wir abends kurz vor dem Einschlafen oder morgens noch nicht ganz wach sind. Unsere Aufmerksamkeit ist nach innen gerichtet, wir sind entspannt und „denken“ mehr in Bildern (wir sind im sogenannten Alpha-Zustand, der in der Hirnforschung und Lernpsychologie wissenschaftlich belegt wurde). Sie erreichen in Trance einen vertieften Zugang zu bislang unbewussten Fähigkeiten und auf diese Weise eröffnen sich neue Sichtweisen und Wege zur Lösungsfindung bei Problemen, die Sie schon länger mit sich herumtragen.
Mit den Methoden der Hypnotherapie nutzen wir diese Möglichkeiten systematisch zur Behandlung ganz unterschiedlicher körperlicher und seelischer Probleme. Die moderne Hypnosetherapie, die von dem amerikanischen Psychotherapeuten Milton Erickson begründet wurde, bezieht den Klienten als Kooperationspartner aktiv in die Gestaltung der Tranceprozesse ein; im Gegensatz zur Showhypnose gibt es also keine willenlose Fremdbestimmung.
In den Therapiesitzungen lehre ich Sie auch die Techniken der Selbsthypnose, so dass Sie die Vorteile der Hypnose auch unabhängig von einem Therapeuten für sich nutzen können.
 

Wobei hilft moderne Hypnose?

Hypnose wirkt sehr gut (auch in Kombination mit anderen Verfahren) in der Behandlung von körperlichen und seelischen Problemen, wie zum Beispiel

  • HypnotherapieDepressionen
  • Ängste (Prüfungsangst)und Phobien
  • Überlastungsstörungen, Burn-out
  • psychosomatische Störungen, Krebserkrankungen
  • posttraumatische Störungen
  • Nikotinabhängigkeit
  • Schmerzzuständen
  • Schlafstörungen
Ebenso setze ich es in der Arbeit mit Sportlern, Musikern und Menschen in Hochleistungsberufen in Form von Mentalem Training und Coaching ein.
 

Wie läuft eine hypnotherapeutische Behandlung ab?

In einem Erstgespräch klären wir, ob eine Hypnotherapie für Sie zur Lösung Ihrer Probleme in Frage kommt. Wenn dies der Fall ist, vereinbaren wir eine weitere Zusammenarbeit. Bei der Hypnosetherapie handelt es sich um eine Kurzzeittherapie, eine Sitzung dauert in der Regel 90 Minuten. Bei organischen oder psychiatrischen Erkrankungen erfolgt eine Zusammenarbeit mit Ihrem behandelnden Arzt, bei der abgeklärt wird, ob aus medizinischer Sicht alles zur Behandlung Notwendige unternommen wurde.
Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Milton Erickson Gesellschaft für Klinische Hypnose M.E.G.(www.meg-hypnose.de), bei der ich meine Ausbildung absolviert habe, und der Deutschen Gesellschaft für Hypnose DGH (www.hypnose-dgh.de). Hier finden Sie auch wissenschaftliche Belege zur wirksamkeit von Hypnose.
Sollten Sie weitere Fragen haben, dann rufen Sie mich doch einfach an oder schicken mir eine E-Mail. 
 
Übrigens: Hypnotherapie lässt sich hervorragend mit EFT Klopfakupressur verbinden. Dieses hypnotherapeutische EFT führen wir ebenfalls in unserer Praxis durch.

Psychotherapie bei speziellen Krankheitsbildern

PsychotherapieAufgrund meiner langjährigen Tätigkeit in der psychologischen Abteilung einer Rehabilitationsklinik biete ich Ihnen bei
  • psychosomatischen Erkrankungen
  • Krebserkrankungen
  • chronischen Schmerzzuständen
ein speziell darauf ausgerichtetes Therapieprogramm als Unterstützung an. Hier setze ich spezielle Visualisierungs- und Trancetechniken in Anlehnung an das Simonton-Programm ein, mit deren Hilfe ein guter Zugang zu unbewussten Persönlichkeitsanteilen möglich ist.
Neben der Hypnotherapie arbeite ich sowohl analytisch als auch systemisch orientiert, so dass sich unterschiedliche Sichtweisen in der therapeutischen Beziehung entfalten können.
 
Abrechnung mit der Krankenkasse:
Als Heilpraktiker/Psychotherapie kann ich in diesem Rahmen mit den Privaten Krankenkassen abrechnen. Das bedeutet, wenn Sie eine Private Krankenversicherung oder entsprechende Zusatzversicherung haben, gibt es in vielen Fällen die Möglichkeit, dass Sie mein Honorar ganz oder teilweise zurückerstattet bekommen.
 
MAP - Praxis für Psychotherapie, Coaching & Supervision • Beethovenstr. 11 • 69502 Hemsbach/Bergstr. • Tel: 06201 / 45 303 • Fax: 06201 / 49 35 50
nach oben | Links | Sitemap | Impressum MAP auf Facebook
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail