*


Supervision / Coaching

(für Einzelne, Gruppen und Teams) 

Lebenskunst besteht darin,
die eigene Natur mit der eigenen Arbeit in Einklang zu bringen.

Luis de Leon

Supervision und Coaching sind zwei Beratungsformen, die zwar unterschiedliche Wurzeln haben, doch haben sie nahezu deckungsgleiche Ziele, Zielgruppen, Settings und Methoden.

Supervision und CoachingFür wen kommt eher Supervision infrage?

  • Sozialarbeit
  • Pädagogik
  • Psychotherapie
  • Gesundheitswesen
  • Verwaltung
  • Gewerbliche Dienstleistungen

Für wen kommt eher Coaching infrage?

  • Führungskräfte, Freiberufler und solche, die es werden wollen
  • sowie für all jene, die sich persönlich und beruflich weiterentwickeln möchten

Was haben Sie von der Supervision und vom Coaching?

  • Reflexionshilfe für Ihren beruflichen Alltag
  • individuelle und institutionelle Förderung
  • Einübung Ihrer Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Erhöhung der Effektivität Ihrer Kommunikationsfähigkeit
  • Krisenintervention und Konfliktbewältigung
  • Entwicklung von geeigneten Problemlösungs- und Umsetzungsstrategien
  • Zielverwirklichung
  • und nicht zuletzt Burnout – Prophylaxe

Was sagen Klienten über die Supervision und Coaching?

"Für mich waren besonders die unterschiedlichen Eindrücke zwischen der Selbst- und der Fremdwahrnehmung interessant."

Herzlichen Dank noch mal für Deine gute Supervision und Deine einfühlsame Begleitung. Ich bin dankbar für die Erfahrungen, die ich gewinnen konnte und dankbar für die Auswertungen der Supervision am heutigen Tag.

"Man kann sehen wie und warum Probleme entstehen können, und wie man diese als Team gemeinsam löst und vermeiden kann."

"Supervision lohnt sich als Unterbrechung (des Alltags) im besten Sinne und als Aus-Zeit für eine gesteuerte Reflexion nach Bedarf."

"Ohne kompetente Moderation und Intervention von außen wäre es wohl nicht gelungen, den "Sand" im zwischenmenschlichen Getriebe zu erkennen und zu entfernen."

"Das Einzelcoaching hat mich in meinen Führungs- und Leitungsaufgaben sehr unterstützt. Es hat Zeiträume geschaffen für eine angeleitete Reflexion und half mir wichtige Dinge zu sortieren, die im Alltag oft liegen geblieben sind."

Zu meiner Arbeitsweise als Supervisorin (DGSv) und Coach:

Ich verwende Konzepte und Methoden
  • der Systemtheorie
  • der Transaktionsanalyse
  • der Themenzentrierten Interaktion (TZI)
  • der Gruppendynamik
  • sowie bei Bedarf zur emotionalen Entlastung und zur Stressbewältigung (EFT-Klopfakupressur)
     
Mein Flyer zu  downloaden


MAP - Praxis für Psychotherapie, Coaching & Supervision • Beethovenstr. 11 • 69502 Hemsbach/Bergstr. • Tel: 06201 / 45 303 • Fax: 06201 / 49 35 50
nach oben | Links | Sitemap | Impressum MAP auf Facebook
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail